Jenseits des Vergessens

Blog von Amanda Koch

Balsamische Mondphase

Mai 202020

Abschluss der 5. Mondphase nach Yule.

Eine besondere Kraft, die balsamische Phase genannt wird, macht sich einen Tag bzw ein paar Stunden vor der nächsten dunklen Mondin (am 22.5) bemerkbar. Diese letzte Zeit der abnehmenden Mondin dient der intensiven Reinigung und des Loslassens - all dessen, was dich noch in deinen alten Glaubensätzen festhält.
Die Aktivität deiner rechten Gehirnhälfte hat in den frühen Morgenstunden ihre Hochphase und du spürst das vllt in deinen Träumen, denn sie helfen dir zu verarbeiten und loszulassen, was dir zu deinem Ziel noch im Wege steht.
Gib dir den Raum noch einmal die letzten 26 Tage zu reflektieren und spüre ehrlich nach innen. Was hältst du noch fest?

Zudem wirst du bereits auf das Neue vorbereitet, das unmittelbar aus den Erfahrungen und Veränderungen der noch aktiven Mondphase resultiert.

Spüre für dich, was in dir nun Neues erwachen darf, nachdem du dein Vertrauen in dich selbst gestärkt hast.

Alles ist ein Fließen. Und bist du in deiner Herzenergie wird dein ganzen Leben sich wie ein Fluss anfühlen, der dich trägt und wo es Ufer gibt, die dich verstehen lassen. Heile aus deinem Inneren heraus, indem du deiner weiblichen Essenz den Raum schenkst, den es für deine Balance braucht.

 

undefined